Sie sind hier: Startseite » Angebote » Eishockey

Eishockey

Wenn aus dem Halbdunkel der Mercedes-Benz Arena aus den Lautsprechern ertönt "Vorsicht vor tief fliegenden Puck's über Berlin", dann ist Eiszeit. Nachdem alle Gäste in der Halle - 14.200 passen rein - vom Hallensprecher begrüßt wurden und gemeinsam die Hymne "Hey ... wir wollen die Eisbär'n sehen" angestimmt wurde, laufen die Eisbären bei einem Mordsspektakel von der gegenüberliegenden Seite durch einen gigantisches Eisbärenmaul auf das Spielfeld. Die in der Halle impulsartig spürbare Hitze stammt von Flammenwerfern, die links und rechts vom Eisbärenmaul stehen. Wenn alle Spieler aufgelaufen sind wird in Sekundenschnelle die Luft aus dem Eisbärenmaul gelassen und das Spielfeld für die bevorstehende Begegnung aufgeräumt. Spätestens jetzt kann man die Stimme von Rene Jenke (siehe Foto rechts) über die Empfangsgeräte empfangen. Anders als bei anderen Kommentaren, wird für uns der Livestream des Overtimeradios eingespeist. Diesen Livestream kann man auch empfangen, wenn man gar nicht in der Halle ist.
Große Freude kommt immer dann auf, wenn es im gegnerischen Kasten klingelt und die ganze Halle brüllt "Ene mene Miste, es rappelt in der Kiste" und Pittiplatsch mit "Ach du meine Nase" antwortet.

In Kürze folgen weitere Informationen zu dem Angebot